Das Mentorenprogramm der Chemie

Das Mentorenprogramm soll euch den Studieneinstieg erleichtern und helfen, euch an der Uni zurechtzufinden. Im Mentorenprogramm wird euch ein*e Mentor*in zur Seite gestellt, der/die euch im ersten Semester in kleineren Gruppen bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Vor Semesterbeginn wird es ein Machting geben. Dort stellen sich alle Mentor*innen vor und ihr könnt euch dann eine Gruppe aussuchen. Außerdem könnt ihr schon vor Vorlesungsbeginn eure Kommiliton*innen kennenlernen!

Einige Mentor*innen haben schon vorab Steckbriefe von sich erstellt. Lest sie euch gerne scon einmal durch.
 

Termine für das Mentorenmatching 2021

  Veranstaltung Zeit Ort
Di. 05.06. Mentorenmatching für alle Lehramtsersties 14:00 Uhr Institut für Chemie vor dem Hörsaalgebäude
Mi. 06.06. Mentorenmatching für alle Bachelorersties 13:30 Uhr IfCh vor dem Hörsaalgebäude

  

Bachelor

Lehramt

Edvards Bensons

Alter: 21

Semester: 5. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Schleswig-Holstein

Mail: edvard.bensons@uni-rostock.de

Motivation: Vor zwei Jahren war ich ungefähr da, wo ihr gerade seid. Erstes Semester, neue Leute, neuer Standort, mehr Eigenverantwortung. Mein Mentor, der das alles schon hinter sich hatte, hat mir wirklich geholfen und vor allem auch gezeigt: Uni ist eigentlich (teilweise) viel entspannter als Schule. Jetzt möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen und euch helfen ein wenig entspannter in diesen neuen Abschnitt zu starten.

Hobbys: bouldern, Videografie & Fotografie, Fitnessstudio, Lesen

Johanna Bollnow

Alter: 20

Semester: 5. Semester

Zweig: Lehramt für Gymnasien

Zweitfach: Philosophie

Heimat-Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Mail: johanna.bollnow@uni-rostock.de

Motivation: Mehr als schiefgehen kann es nicht.

Hobbys: Freunde treffen

Luisa Edelmann

Alter: 20

Semester: 5. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Brandenburg

Mail: luisa.edelmann@uni-rostock.de

Motivation: Ich fand es - gerade in den ersten beiden Semestern - sehr beruhigend, einen Ansprechpartner zu haben, der einem Ratschläge und Hilfsmittel mit auf den Weg geben konnte, um die Aufgaben zu bewältigen, vor denen man plötzlich stand. Seien es Protokolle oder anstehende Prüfungen bzw. Testate. Da ich diese Art von Unterstützung so wichtig finde und auf jeden Fall für das kommende Semester wieder gewährleisten möchte, lag es nicht allzu fern, sich auf einen der Plätze als Mentorin zu bewerben. So bin ich also hier gelandet und hoffe natürlich, ich kann mit meinen Erfahrungen eine vergleichbare Erleichterung des Studiums bieten, wie ich sie vor zwei Jahren erfahren habe.

Hobbys: Musik (hören und machen), zeichnen (wenn es die Zeit erlaubt), feiern gehen (wenn nicht gerade Lockdown herrscht)

Maria Burmeister

Alter: 24

Semester: 11. Semester

Zweig: Lehramt für Regionalschulen

Zweitfach: evangelische Religion

Heimat-Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Mail: maria.burmeister@uni-rostock.de

Motivation: Ich möchte den Ersties den Start ins Studium erleichtern (besonders in Zeiten von Corona und Online-Semester); Erfahrungen weitergeben; Hilfe, Tipps und Tricks zeigen.

Hobbys: mein Dackel, spazieren gehen, schlafen & essen, Spieleabende mit Freunden, gärtnern

Niels Hildebrandt

Alter: 20

Semester: 5. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Schleswig-Holstein

Mail: niels.hildebrandt@uni-rostock.de

Motivation: In meinem ersten Semester hat mir das Mentoren-Programm einen guten Start in das Studienleben ermöglicht. Der Weg von Schule zum Studium ist nicht immer ganz einfach. Deswegen würde ich euch gerne das Wissen, was ich selber über die vier Semester und durch das Mentoren-Programm angesammelt habe, weitergeben.

Hobbys: bouldern, Fitnessstudio, Klavier

Jasmin Koehler

Alter: 21

Semester: 5. Semester

Zweig: Lehramt für Regionalschulen

Zweitfach: evangelische Religion

Heimat-Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Mail: lasse.hungeruni-rostockde

Motivation: Ich hatte einen tollen Mentor im 1. Semester, der mir viel gezeigt und geholfen hat, und möchte es nun auch einmal versuchen.

Hobbys: Freunde treffen, schwimmen

Lasse Johannßen

Alter: 20

Semester: 3. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Schleswig-Holstein

Mail: lasse.johannssen@uni-rostock.de

Motivation: Ich möchte den neuen Erstsemester-Studierenden einen möglichst reibungsfreien und angenehmen Start in das Studium ermöglichen und ein sicherer Ansprechpartner für Fragen und Probleme jeglicher Art sein.

Hobbys: Floorball, Unihockey

Henriette Pohle

Alter: 22

Semester: 7. Semester

Zweig: Lehramt für Gymnasien

Zweitfach: Sozialkunde

Heimat-Bundesland: Thüringen

Mail: henriette.pohle@uni-rostock.de

Motivation: Ich hatte selbst zu Beginn meines Studiums am Mentoren-Programm teilgenommen. Dieses hatte mir sehr geholfen, da ich bei Problemen immer meine Mentorin fragen konnte und außerdem schon vor Beginn der Vorlesungen meine Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenlernte. Diese positiven Erfahrungen sowie alles, was ich rund um Studium, Studentenleben, Stadt etc. kenne, möchte ich mit euch – den neuen „Ersties“ – teilen und euch somit unterstützen.

Hobbys: Zeit mit Freunden verbringen, Gitarre spielen, spazieren gehen

Cornelius Knuth

Alter: 23

Semester: 3. Semester

Zweig: Master

Heimat-Bundesland: Hamburg

Mail: cornelius.knuth@uni-rostock.de

Motivation: Ich nehme inzwischen zum dritten Mal als Mentor am Mentoren-Programm teil und stehe daher voll dahinter, dass es eine große Hilfe für neue Studierende ist. Dabei ist es mein Ziel, Erfahrungen und Tipps zu teilen und euch so einen optimalen Einstieg in das Studium ermöglichen zu können.

Hobbys: skaten, filmen, Fußball

Eileen Worthmann

Alter: 21

Semester: 5. Semester

Zweig: Lehramt für Gymnasien

Zweitfach: Biologie

Heimat-Bundesland: Berlin

Mail: eileen.worthmann@uni-rostock.de

Motivation: Als ich in meinem ersten Semester an dem Programm teilgenommen habe, hat mir das einige Dinge beim Start ins Studium erleichtert. Gerade zu Beginn können einen die vielen Informationen und neuen Situationen überfordern. Da jemanden zu haben, der das alles schon durchgemacht hat und einem helfen kann, war sehr beruhigend. Daher möchte ich meine Erfahrungen gerne mit Euch teilen und bei Fragen oder Problemen zur Seite stehen!

Hobbys: Karate, zeichnen, mit Freunden treffen

Lucas Kusch

Alter: 21

Semester: 5. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Sachsen-Anhalt

Mail: lucas.kusch@uni-rostock.de

Motivation: Viele Erstsemester-Studierende werden in der Uni ins kalte Wasser geworfen, klar ist Unileben spannend und aufregend, aber es kann einen auch sehr schnell überwältigen. Das Studium ist oft anstrengend genug, da möchte ich meinen Teil beitragen, den Ersties unter die Arme zu greifen und ihnen bei einem möglichst runden Start ins Semester zu helfen.

Hobbys: Gym, laufen, Kartenabende mit Freunden

 

Anna Mädge

Alter: 20

Semester: 5. Semester

Zweig: Bachelor

Heimat-Bundesland: Schleswig-Holstein

Mail: anna.maedge@uni-rostock.de

Motivation: Ich habe mich am Anfang schon ziemlich hilflos gefühlt und möchte mir gar nicht vorstellen, wie das in Pandemiezeiten ist, wo es noch viel schwerer fällt, Kontakte zu knüpfen und sich an der Uni zurechtzufinden. Mich würde es freuen, wenn ich da wenigstens ein bisschen gegen angehen kann, indem ich meine Erfahrungen teile und für euch eine Ansprechpartnerin bin.

Hobbys: Musik machen, gemütliche Filmabende, Sport